AGB

AGB

Vertragsgegenstand
Klare Taal bietet Firmenkunden und Privatpersonen Sprachunterricht in Niederländisch an. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle Leistungen im Rahmen des Sprachunterrichts.

Buchen
Der Unterrichtsvertrag kommt verbindlich zustande, nachdem der Kunde den Projektvorschlag und den Kostenvoranschlag zur Kenntnis genommen und sein Einverständnis (schriftlich per E-Mail) erklärt hat.

Unterrichtsdauer
Eine Unterrichtsstunde dauert 45 Minuten. Unterricht erfolgt, wenn nicht anders vereinbart, in Blöcken von mindestens 2 Unterrichtsstunden.

Dauer der Unterrichtsperiode
Eine Unterrichtsperiode beginnt mit dem im Vertrag festgelegten ersten Termin. Sie endet bei vertraglich festgelegter Stundenzahl mit Ablauf der letzten vereinbarten Unterrichtseinheit. Sofern der Unterricht über einen längeren Zeitraum stattfindet, z.B. als wöchentlicher Unterricht und kein Vertragsende vereinbart worden ist, erfolgt jeweils nach 10 Unterrichtseinheiten eine Abrechnung dieses Unterrichtsabschnitts. Hat eine Woche vor Ablauf des vereinbarten Zeitraumes keine der Vertragsparteien den Vertrag gekündigt, verlängert sich der Unterrichtsvertrag automatisch.

Zahlungsbedingungen
Rechnungen sind 14 Tage ab Rechnungsdatum fällig. Bei Zahlungsverzug ist eine Bearbeitungspauschale in Höhe von 10,- EUR zu entrichten.

Absagen
Eine regelmässige und verlässliche Teilnahme am Unterricht wird vorausgesetzt. Bis zu 24 Stunden vor Unterrichtsbeginn kann der Kunde seinen Termin per SMS absagen bzw. auf später verlegen.

Rechtzeitig abgesagte bzw. verlegte Unterrichtseinheiten können bis zu zwei Wochen nach Ablauf der vereinbarten Unterrichtsperiode nachgeholt werden. Für zu spät bzw. gar nicht abgesagte Unterrichtseinheiten fällt die volle Unterrichtsgebühr an. Diese können nicht nachgeholt werden. Der Unterricht kann seitens Klare Taal infolge Erkrankung der Lehrerin abgesagt werden. Nach Möglichkeit wird der Unterricht dann nachgeholt. Ist eine Nachholung nicht möglich, werden keine Unterrichtsgebühren berechnet, bzw. bereits gezahlte Gebühren erstattet.

Kündigung
Eine für einen längeren Zeitraum geltende Vereinbarung kann von beiden Parteien mit einer Frist von 2 Wochen durch Kündigung beendet werden. Die Kündigung hat per E-Mail zu erfolgen. Es ist keine Angabe von Gründen nötig.

Urheberrecht
Die Unterrichtsmaterialien sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Einwilligung von Klare Taal vervielfältigt oder verbreitet werden. Unterrichtsmaterialien sind, wenn nicht anders vereinbart, im Preis enthalten.

Erfüllungsort, Gerichtsstand
Erfüllungsort ist Berlin. Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit den Verträgen mit Klare Taal ist Berlin, wenn der Kunde Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts ist. Ansonsten gelten die gesetzlichen Gerichtsstände.

Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Stand: April 2015

Klare Taal
Inhaberin: Anne Marijn Koppen
Anschrift: Weserstrasse 52, 12045 Berlin